DORIS AUDÉTAT, Violine / Orchester „Sinfonietta piccola“

Geboren am 20.05.1966 in Wien.

MUSIKALISCHE AUSBILDUNG: seit dem 6. Lebensjahr Violinunterricht. Aufnahme ins Konservatorium der Stadt Wien, Preisträgerin bei den Wettbewerben „Jugend Musiziert“. Violinstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien, Lehrdiplom mit Auszeichnung. Fortbildungen und Meisterkurse (u.a. bei Prof. Ernst Kovacic). Pädagogische Fortbildungen (A.Baberkoff-Solmisation, Bodypercussion, Musikalische Früherziehnug, A.Mugrauer-Suzuki, G.Szilvay,…)

PÄDAGOGISCHE TÄTIGKEIT: MS Klosterneuburg

AN MUSIKSCHULE SEIT: 1.9.1990

KÜNSTLERISCHE TÄTIGKEIT (Konzerte, Projekte etc.): Kammermusikkonzerte sowie Tournee- und Konzerttätigkeit in verschiedenen Wiener Kammerorchestern ( Europa, Tunesien, Taiwan und Japan), u.a. auch im Amadeus-Ensemble der Neuen Oper Wien. Bühnenmusik und solistische Mitwirkung bei Theaterproduktionen in Wien (Theater in der Josefstadt), Aachen und Zürich. Solistische Begleitung von Lesungen u.a. mit Peter Turrini.

TONTRÄGER: Mitwirkung an CD–Produktionen (A.Heller)

EIGENES STATEMENT: Kinder wollen besonders sein und haben einen starken Ausdruckswillen. Es ist mir ein Bedürfnis Ihnen dabei zu helfen, Ihre Energien zu bündeln, und Konzentration, Reflexion und Ausdauer zu entwickeln. Zusammen mit einer profunden Technik wird Ihnen so die Freude ermöglicht, in der Musik Ihre Fähigkeiten und Gefühle zu verwirklichen.