J.G. Albrechtsberger Musikschule Klosterneuburg

mit Öffentlichkeitsrecht

GEORG RIEDL, Klarinette / Kammermusik / Bläserquintett

GEORG RIEDL, Klarinette / Kammermusik / Bläserquintett

GEBOREN am 1964.

MUSIKALISCHE AUSBILDUNG: Konzertfach Klarinette und Pädagogik bei Alfred Prinz und Horst Hajek. Privatunterricht bei Alois Brandhofer. 1987 Lehrbefähigungsprüfung, 1992 Diplom mit einstimmiger Auszeichnung; Lehrtätigkeit an den Musikschulen Retz (seit 1987) und Klosterneuburg (seit 1991).

AN MUSIKSCHULE SEIT: 1991.

KÜNSTLERISCHE TÄTIGKEIT: Mitwirkung u.a. im Radio Sinfonieorchester Wien, Klangforum Wien, Ensemble „Die Reihe“, Ensemble des XX. Jahrhunderts, Neue Oper Wien sowie im Concentus Musicus unter Nikolaus Harnoncourt. Mitglied im Janus Ensembles unter Christoph Cech und des Ensemble Opera Viva (Mitspieltheater für Kinder). Teilnahme an diversen Sommerfestivals wie Kammermusikfestival Lockenhaus, Musikalischer Sommer Ostfriesland, Luzern Festival sowie Salzburger Festspiele.Verstärkte Auseinandersetzung mit neuer Musik und neuen Spieltechniken. Zahlreiche Uraufführungen und CD-Einspielungen; Konzertreisen in Europa und Japan.